AM Sicking2

dominik_hahn_05M_FleigeJürgen Knautz 2Jazz mit Posaune und Gitarre

In der 33. Ausgabe von Sickings Jazzlounge am Freitag, den 23. November 2018 ist der Gitarrist und Posaunist Matthias Fleige zu Gast. Fleige studierte diese beiden Instrumente mit dem Abschluss Konzertexamen am Conservatoriun Enschede, spielte bei unzähligen Theaterproduktionen mit und ist fester Musiker beim Landestheater Castrop. In der Fernsehsendung „Zimmer frei!“ war er Mitglied des „Zimmer frei Kurorchesters“ und wirkte bei diversen CD-Produktionen u.a. bei Detlev Jöcker, den Apokalyptischen Reitern und den Zwillingen mit. Derzeit ist er mit Bernd Stelter auf Tournee.

Unterstützt wird Matthias Fleige an diesem Abend außer vom Gastgeber, dem Ochtruper Vibraphonisten Altfrid M. Sicking, von Jürgen Knautz am Kontrabass und Dominik Hahn am Schlagzeug.

Knautz war schon mehrmals Gast in der Jazzlounge. Er ist Dozent für E-Bass und Fachdidaktik an den Musikhochschulen Münster und Osnabrück und gern gesehener Sideman auch von internationalen Künstlern wie Tommy Emmanuel, Dominic Miller oder Victor Smolski.

Dominik Hahn spielt erstmals in Bad Bentheim. Er hat am Artez Conservatorium in Enschede und am Conservatori Liceu in Barcelona studiert. Sein sensibles Gespür und seine große Musikalität zeichnen ihn aus und machen ihn interessant auch für renommierte Künstler. So ist er für mehrere Monate als Schlagzeuger in der Götz Alsmann Band für den erkrankten Rudi Marhold eingesprungen.

Gemeinsam werden diese vier Musiker feinsten instrumentalen Jazz aus dem Great American Songbook präsentieren. Freuen Sie Sich wie immer auf einen musikalischen Hochgenuss in jazzclubartiger Atmosphäre.

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, dem 23.11.2018 im Treff 10, Kirchstraße 10 in Bad Bentheim. Beginn ist 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf auf www.reservix.de (Sickings Jazzlounge) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen für 14,90 bzw. 8 € (evtl. zzgl. Versandkosten) sowie an der Abendkasse (16 bzw. 8 €) erhältlich.